Über Mich

Ein Blick hinter die Kulissen

Aki Oedl, geboren in Villach und aufgewachsen in Nordrhein-Westfalen, Deutschland

 

  • 1984 Übersiedlung nach Salzburg
  • ab 1990 künstlerische Auseinandersetzung mit Edelmetall Kurse in Goldschmiedetechnik bei Margaretha Niel, Martin Lerch und Drobny Linz diverse Gruppen und Einzelausstellungen
  • 2003 Teilnahme an der Schmuckklasse der internationalen Sommerakademie und Schlussausstellung auf der Festung Hohen Salzburg
  • 2000 bis 2001 Teilnahme an verschiedenen Kunsthand- werksmärkten im Raum Salzburg Dezember
  • 2001 Einzelausstellung Steingasse Salzburg
  • Mai 2002 Einzelaustellung Salzburg Dezember 2002 Einzelaustellung Salzburg
  • August 2003 Abschlussaustellung der internationalen Sommerakademie, Salzburg
  • Dezember 2003 Ausstellung bei Haarstudio Szenhaario, Salzburg
  • Dezember 2003 Austellung in Sky Bar, Wien
  • April 2012 Ateliereröffnung in der Haydnstraße, Salzburg

Aki Oedl arbeitet mit einem breitem Spektrum an Materialien wie Filz, Halbedelsteinen, Edelsteinen, Gold und Silber, Kunststoff und Draht. Ihre Schmuckstücke unterstreichen den Charakter und die Ausstrahlung der Trägerin.